Geschrieben von Sylvio Mertsch

Project

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

NEU: ISound Single und Album veröffentlicht

 

Wann findet der Kurs statt?

  • donnerstags (gerade Kalenderwoche), Start: 14:00 Uhr 
  • 17.11., 24.11., 01.12., 08.12., 10.12., 15.12.
  • Projektende Juli 2017 

 

Wo?

Kreismusikschule Dreiländereck, Löbau, Johannisplatz 10, Raum 306

Logo Musikschule

 Was?

  • ein Angebot für Jugendliche (11-18 Jahre), kostenfrei aber regelmäßige Teilnahme wird erwartet
  • Erwerb von PC-Fertigkeiten und sozialen Kompetenzen, Erweiterung des Persönlichkeitsprofils beim Mixen und Soundengineering, Ausprobieren von Instrumenten
  • Sammeln eigener musikalischer Erfahrungen, unabhängig von Sprachkenntnissen
  • Einbeziehung verschiedener Musikkulturen
  • sammeln Grunderfahrungen im gemeinsamen Rappen/Sprechen und Bewegung
  • Wahrnehmungsschulung und Klangerlebnisse
  • Rhythmus und Musik als Ausdrucksform
  • regelmäßige Auftritte (mindestens halbjährlich) beim Musikschulfest
  • Einbeziehung der Anregungen der Jugendlichen

Wer ist die Zielgruppe?

  • Teilnehmeranzahl: 10 Plätze
  • Alter: Kinder zw. 11 und 18 Jahren

Wer sind die Bündnispartner?

Gefördert von:

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert mit „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ außerschulische Bildungsmaßnahmen auf dem Gebiet der kulturellen Bildung. Das Programm unterstützt bildungsbenachteiligte Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung. Neben dieser konkreten Unterstützung ist ein weiteres Förderziel die Entwicklung tragfähiger bürgerschaftlicher Netzwerke, in denen unterschiedliche gesellschaftliche Gruppen ergänzend zur Arbeit der Schulen Verantwortung für die Bildung der jungen Generation übernehmen. Damit will das BMBF einen wirksamen Beitrag dazu leisten, dass der in Deutschland ausgeprägte Zusammenhang zwischen Herkunft und Bildungserfolg abgeschwächt wird.

Anmeldung (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)